Gute Leistungen beim Bundesjugendvergleichsfliegen in Oppenheim

Im letzten Jahr qualifizierten sich drei fränkische Piloten beim bayerischen Landesentscheid für das Bundesjugendvergleichsfliegen in Oppenheim. Darunter auch unser 20-jährige Jungpilot Christian. Am Wochenende vom 21.09.-24.09. reisten die Mannschaften aus Hersbruck, Nürnberg und Saal nach Rheinland-Pfalz als Vertreter für das Land Bayern um sich mit 41 weiteren Jugendlichen aus den anderen 15 Bundsländern zu messen. In drei Durchgängen mussten verschiedene Übungen absolviert werden, dabei galt es so wenig  Minuspunkte wie möglich zu erhalten. Natürlich stand der Spaß und das Kennenlernen anderer Piloten und Vereine trotz Wettkampf im Vordergrund. Am letzten Abend durfte deswegen die große Party inklusive Feuerwerk nicht fehlen. Bei der Siegerehrung konnten die bayerischen Piloten stolz auf sich sein. In der Mannschaftswertung erreichten sie Platz 3 von 16. In der Einzelwertung erreichte Christian einen beachtlichen 6. Platz – die beiden anderen bayerischen Piloten Platz 4 und 16.

Wir gratulieren Christian an dieser Stelle nochmals zu seinem Erfolg!!

« 1 von 2 »